Rohrbach-Süd: Brand in Elektrogroßhandel – 150.000 € Schaden, keine Verletzten

(pol – 7.4.18) Schaden über 150.000.- Euro; Kripo ermittelt.

Nach einer ersten Einschätzung entstand bei dem Brand in einem Elektrogroßhandel in der Tullastraße im Gewerbegebiet Rohrbach-Süd ein Sachschaden von über 150.000.- Euro. Die Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Vorherige Meldung:

Die Berufsfeuerwehr Heidelberg hat das Feuer,  das am Freitagnachmittag, gegen 14.30 Uhr in einem Elektrogroßhandel in der Tullastraße im Gewerbegebiet Rohrbach-Süd entstand, mittlerweile gelöscht. Die dunkle Rauchsäule des Feuers war weithin sichtbar.

Nach dem derzeitigen Kenntnisstand gibt es keine Verletzte. Über die Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=103319

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6807 IMG_6802 IMG_6797 IMG_6801 IMG_6796 IMG_6792

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen