Nußloch: Einbruch bei Fußballverein – 230 Bratwürste und Spirituosen erbeutet

(pol – 28.7.20) In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25./26.07.) wurde in einen verschlossenen Anbau auf dem umzäunten Sportgelände des FV Nußloch im Rudolf-Harbig-Weg eingebrochen. Der oder die Täter entwendeten 230 Bratwürste und zehn Kilogramm Dosenwurst sowie mehrere Kisten alkoholfreie Getränke und einige Flaschen Spirituosen. Der entstandene Diebstahlsschaden ist derzeit noch nicht bekannt.

Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=132511

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen