Nußloch: Exhibitionist tritt im Feldgebiet 53-jähriger Spaziergängerin gegenüber

2124 - Polizeibericht(pol – 15.12.15) Ein Exhibitionist trat am  Montag um 12.30 Uhr auf einem geteerten Wirtschaftsweg nördlich der Max-Berk-Straße im Bäumelsgewann einer 53-jährigen Spaziergängerin gegenüber. Der Mann hatte sein Fahrrad an einer Parkbank abgestellt.

Als sich die Frau der Bank näherte, bemerkte sie den ihr zugewandten Mann mit heruntergelassener Hose onanierend in einem Gebüsch. Die Frau ging schnell weiter und sah noch, wie der Mann mit dem Fahrrad in Richtung Leimen wegfuhr. Nachdem die Geschädigte die Polizei verständigt hatte, wurde eine Fahndung eingeleitet, die allerding ohne Erfolg blieb.

Beschreibung des unbekannten Täters: ca. 30 – 40 Jahre, ca. 175 – 180 cm groß,. Er trug einen dunklen, evtl. braunen Parka, dessen Mütze er sich ins Gesicht gezogen hatte und Bluejeans.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem gesuchten geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei in Heidelberg zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=73821

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen