Nußloch: Gegenstand auf der B 3 – Polizei sucht Zeugen

2124 - Polizeibericht(pol – 22.1.16) Da ein bislang nicht bekannter Gegenstand am Mittwochabend auf der Fahrbahn der B 3/Höhe Nußloch lag
und der in Kolonne fahrende Mercedes-Fahrer nicht mehr ausweichen konnte, beschädigte er beim Überfahren sein Auto.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Der Mann verständigte kurz nach 19.30 Uhr über Notruf die Polizei, die bei einer anschließenden Überprüfung vor Ort aber keinen Gegenstand feststellen konnte. An seinem Auto ist ein Schaden von rund 1.500 Euro im Bereich der Fahrertüre entstanden. Am Donnerstagmorgen erschien der Mannheimer bei der Wieslocher Polizei und erstattete Anzeige. An seinem Auto konnten Fasern festgestellt werden, deren Herkunft derzeit noch nicht geklärt ist. Zeugen, die Hinweise zu diesem Gegenstand auf der B 3 geben können, oder Verkehrsteilnehmer, die ebenfalls darauf aufmerksam geworden sind, werden gebeten, sich unter Tel.: 06222/5709-0, zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=75115

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen