Nußloch: Investoren-Pläne für Supermarkt und Wohnbebauung mit Bürgerentscheid abgelehnt

(pm – 23.1.23) Mit überwältigender Stimmenmehrheit haben die Nußlocherinnen und Nußlocher das geplante Bauprojekt Nußloch Nord/Steinäcker abgelehnt. „Sie haben damit unsere Kritik eindrucksvoll bestätigt: „Die Bürger wollen keinen weiteren Supermarkt am Ortsrand, der den bestehenden Einzelhandel gefährdet, und keine Wohnbebauung mit Versiegelung der Wiesen und Streuobstwiesen am Ortseingang Nord“, zieht Initiativen-Sprecher Franz Josef Schoppengerd Bilanz. „Die Nußlocher haben eindrucksvoll unterstrichen, dass sie die Naturflächen hier schützen und erhalten wollen, wie sie sind!“

Die von einem auswärtigen Investor geplante Bebauung von 12.000 qm unberührter Naturfläche ist damit rechtswirksam abgelehnt und die Wiesenfläche für mindestens drei Jahre vor Bebauung geschützt.

Die Bürgerinitiative Nußloch intakt e.V. erwartet, dass die drei Gemeinderats-Fraktionen, die zuvor eine Bebauung befürwortet hatten, jetzt den eindeutigen Bürgerwillen respektieren und das Bauvorhaben aufgeben.

Die Bebauung hätte nicht nur das idyllische Ortsbild verschandelt und einen dramatischen Eingriff in die Natur bedeutet. Die Kritik der Bürgerinitiative richtete sich auch gegen das Projekt, weil es sich gegen die längst beschlossene Priorisierung der Innenentwicklung von Nußloch richtet und dem Ziel der Verkehrsreduzierung widerspricht. „Das vor 17 Jahren angedachte Projekt ist umweltpolitisch längst aus der Zeit gefallen“, erklärt die Initiative und verweist auch auf die aktuellen Vorgaben und Ziele für die Gemeindeentwicklung auf Landesebene.

Nach dieser für Nußloch so wichtigen Weichenstellung wird sich Nußloch intakt weiter so intensiv wie möglich mit der positiven Entwicklung von Nußloch befassen. Dabei wird die Initiative sich aktiv und konstruktiv an der Diskussion beteiligen, wie mehr „bezahlbarer“ Wohnraum innerhalb des Ortes geschaffen werden kann. Die Belebung des Ortes und seiner Kultur sowie der Schutz der Naturflächen und des Waldes sind weitere Vereinsziele. Nußloch intakt e.V. wurde 2020 gegründet und hat heute über 150 Mitglieder und registrierte Unterstützer.  


Mit (pm – Datum) als Redaktionskürzel versehene Artikel sind Pressemitteilungen (pm) von Parteien oder Organisationen, die wir i.d.R. als ungekürzter und uneditierter Originaltext veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die obige PM wurde von „Nußloch intakt – Bürgerinitiative für ein liebenswertes Nußloch e.V.“  zur Veröffentlichung an Leimen-Lokal gesandt.


Bei diesem Text handelt es sich um eine uns zur Veröffentlichung übermittelte Pressemitteilung, die im Original „gegenderte“ Substantive und/oder Pronomen enthielt. Im Deutschen und somit auch in unserer Redaktionsschreibweise verwenden wir hingegen das generische Maskulinum, das für alle Geschlechter (m/w/d) steht. Der Text wurde daher in Standard-Deutsch und an unsere Redaktionsschreibweise angepasst.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=157532

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Woesch 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120
OFIS-Banner_300x120
Kalischko Banner 300

Autoglas300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Gallery

17203-NJE-People-35 17203-NJE-People-34 17203-NJE-People-33 17198-10a-Ehrungsfoto-18 17198-10a-Ehrungsfoto-17 17198-10a-Ehrungsfoto-16 17198-10a-Ehrungsfoto-15 17198-10a-Ehrungsfoto-14 17198-10a-Ehrungsfoto-13
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen