Nußloch: Vollbrand einer Gartenhütte

(pol – 15.1.22) Am Freitagnachmittag, gegen 14.00 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zum Brand einer Gartenhütte in den Seidenweg nach Nußloch gerufen. Die Hütte bei den dortigen Schrebergärten stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand.

Die Feuerwehren aus Nußloch und Sandhausen, welche mit insgesamt 22 Einsatzkräften vor Ort waren, hatten den Brand allerdings schnell unter Kontrolle und konnten ihn letztlich löschen. Der durch den Brand entstandene Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht genau beziffern. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die weiteren Ermittlungen werden durch einen Brandermittler des Polizeireviers Wiesloch geführt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=145896

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen