Nußloch: Wer hat Duo beobachtet ?

2124 - Polizeibericht(pol – ) – Leimen Nußloch Sandhausen. Zunächst kaufte am Mittwochmittag, kurz nach 13 Uhr ein ca. 35 – 45 Jahre alter Mann in einem Geschäft in der Massengasse ein Feuerzeug, dann wollte er einen 50 Euro-Schein gewechselt haben.

Die 54-jährige Geschädigte kam dieser Bitte nach, öffnete die Kasse, als der Unbekannte plötzlich hineingriff. Die Frau drückte die Hand des Unbekannten weg und gab ihm das Wechselgeld.

Bei einem späteren Nachzählen stellte sie den Diebstahl von mehreren hundert Euro fest und verständigte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Duo verlief ohne Erfolg. Sein Begleiter hielt sich währenddessen am Eingang auf.

1. Person: Ca. 35 – 45 Jahre alt, 175 cm groß, schlank, kurze, dunkle Haare, südländisches Aussehen, dunkler Teint; trug blaues Jackett, blauer Pullover, Krawatte.

2. Person: Ca. 35- 40 Jahre, 175 cm, dick, volles Gesicht, dunkle, dicke, schwarze Haare, südländisches Aussehen, dunkler Teint. Bekleidet mit elegantem, schwarzem Anzug.

Passanten, die auf den Vorfall gg. 13.20 Uhr in der Massengasse aufmerksam wurden und/oder Hinweise zu dem beschriebenen Duo geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0, in Verbindung zu setzen.

 

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=62926

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen