Nußloch: Wohnungseinbruch – Polizei sucht Zeugen

2124 - Polizeibericht(pol – 26.1.16) Am Montag, zwischen 13.30 Uhr und 20.00 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Ortsrand von Nußloch ein. Die Einbrecher stiegen zunächst mit einer Leiter zu einem Fenster an der Rückseite des freistehenden Hauses im Steinäckerweg hoch und hebelten dieses auf. Da sie hier jedoch nicht ins Innere einsteigen konnten, brachen sie daraufhin das Toilettenfenster an der Straßenfront auf und drangen so ins Gebäude ein. Sie durchwühlten im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss sämtliche Schränke und Schubladen. Dabei erbeuteten die Eindringlinge mehrere Schmuckstücke von bislang unbekanntem Wert.

Ein Zeuge hatte in den Nachmittagsstunden im Steinäckerweg einen unbekannten blauen VW-Transporter bemerkt, der auffällig langsam fuhr. Kurz darauf sah er an gleicher Örtlichkeit eine Person mit einer Leiter. Die Person soll ca. 180 bis 185 cm groß und kräftig gewesen sein. Ob diese Person mit dem Einbruch in Verbindung steht, ist nicht bekannt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=75360

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen