Nußloch: Wohnungseinbrüche in Nußloch: Schadenshöhe bislang nicht bekannt

2124 - Polizeibericht(pol – 12.1.16) Ein Einfamilienhaus in der Römerstraße sowie beide Einheiten eines Doppelhauses in der Jahnstraße suchten am Montag bislang unbekannte Täter auf. Jeweils über aufgehebelte Balkon-/Terrassentüren verschafften sich die Einbrecher Zutritt und durchsuchten das Inneren der drei Einheiten nach Wertgegenständen. Die bisherigen Ermittlungen vor Ort ergaben, dass den Tätern verschiedene Schmuckstücke und Bargeld in noch nicht bezifferbarer Höhe in die Hände gefallen sind. Auch Angaben zur Sachschadenshöhe können bislang nicht gemacht werden.

Bei Heimkehr der Geschädigten bemerkten sie die offenstehenden Türen und alarmierten die Polizei. Zeugen und/oder Anwohner, die im Laufe des Montag verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=74746

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen