Nußlocher Himmelsleiter fertiggestellt –
Dank allen Helfern und Spendern

(nu – 17.10.20) Wer in den letzten Tagen bei der Himmelsleiter vorbeigelaufen ist, hat festgestellt, dass diese wieder freigegeben und vollständig begehbar ist.

Der Gemeinderat konnte sich davon schon im Rahmen der Waldbegehung am 10.10. überzeugen und konnte so als Einer der Ersten die neuen Stufen testen. Anstatt 99 sind es nun 133 Stufen, die man bis nach oben erklimmen muss. Dafür ist es aber um einiges bequemer zu gehen.

Ein herzliches Dankeschön geht hier nochmal an die Jungs unserer Waldrotte (Daniel Halter, Sven Kuntzsch und Johannes Häfner) um Förster Markus Reinhard die hier in Eigenregie und mit Muskelkraft die neuen Stufen gesetzt haben. Danke auch an die Mitarbeiter des Bauhofs, die einen Vormittag beim Tragen unterstützt haben.

Von der Standfestigkeit des Himmelsleiter konnten sich auch die Filialleiter der örtlichen Banken überzeugen, die jeweils eine der größten Spenden zur Sanierung der Himmelsleiter übergeben haben. Steffen Petri von der Volksbank und der neue Filialleiter der Sparkasse Benjamin Huwer haben einen Scheck von 1.500 Euro übergeben. Vielen Dank.

Insgesamt wurden 14.972,52 Euro gespendet. Ein mehr als stolzes Ergebnis. Vielen Dank an alle Spender. Die Verwaltung wird im Anschluss nun ein Schild mit allen Spendern an der Himmelsleiter anbringen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=134455

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen