Nußlocher St. Josef Kindergarten: Petra Kohl nach 47 Jahren in Ruhestand verabschiedet

v.l.: Pfarrer Arul Lourdu, Petra Kohl, Klaus-Georg Müller Bürgermeister Joachim Förster

(fwu – 10.1.22) Am gestrigen Sonntag wurde in Rahmen eines Übergabe-Gottesdienstes in der Nußlocher St. Laurentius-Kirche die Leiterin des St. Josef Kindergartens Petra Kohl nach 47 Jahren ununterbrochener Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet. Leider musste der Gottesdienst unter strengen Corona-Auflagen mit stark eingeschränkter Besucherzahl stattfinden. Er wurde von Pfarrer Arul Lourdu gehalten, der auch eine ausführliche Laudatio hielt, die wir unten in Auszügen wiedergeben. Mit unter den Teilnehmern war auch Bürgermeister Joachim Förster, der für die Gemeinde Nußloch eine Laudatio auf Petra Kohl hielt.

Nachfolger von Petra Kohl in der Leitung des St. Josef Kindergartens ist Klaus-Georg Müller, der vom Leimener St. Georg Kindergarten nach Nußloch wechselt.


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.


Bürgermeister Joachim Förster bei seiner Laudatio

Auszüge aus der Würdigung der Tätigkeit von Petra Kohl durch Pfarrer Lourdu:

„… Nach vier Jahrzehnten, genauer gesagt nach 47 segensreichen Arbeitsjahren im Kindergarten St. Josef in Nußloch haben nicht nur ihre Kollegen und Kolleginnen, sondern auch die Kinder und die Eltern Frau Petra Kohl sehr lieb gewonnen und ins Herz geschlossen.

Ich für meinen Part kann nur lobend über sie sprechen und wertschätzte Petra Kohl für ihre einzigartige, barmherzige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Ich verabschiede heute Petra Kohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge in ihren wohlverdienten Ruhestand. Lachend deshalb, weil wir ihr alle nach 47 Arbeitsjahren mit viel Glück und Gesundheit ihren Ruhestand gönnen. Weinend deshalb, weil ich nur ungern eine so wertvolle und geschätzte Person, die ihren Beruf mit so viel Leidenschaft und Liebe täglich selbst gelebt hat, verabschieden muss.

Ihr Traum war es immer in einem Kindergarten zu arbeiten. Unter Pfarrer Herbert Blümle fand Petra Kohl am 11.08.1975 eine Anstellung in ihrem Anerkennungsjahr in Nußloch. Nicht irgendein Kindergarten sollte es damals sein, die Arbeit in einem katholischen Kindergarten mit all seinen christlichen Werten lag ihr stets am Herzen und gab ihr die ersehnte Erfüllung. Durch ihre Wesensmerkmale, die sie auszeichneten und auszeichnen, wie Toleranz, Weitsicht und ihr Improvisationstalent, hat sie ihren Weg gefunden. Die Übernahme bzw. Festanstellung als Kinderpflegerin war dann am 01.08.1976 gegeben. Petra Kohl ruhte sich nicht auf dem Beruf der Kinderpflegerin aus, sie absolvierte eine Weiterbildung, um zukünftig in ihrem Berufsleben als Erzieherin tätig zu sein.

Vor 26 Jahren, am 01.10.1996, wurde ihr die Leitung des mittlerweile größten Kindergartens in unserer Seelsorgeeinheit aufgrund ihrer persönlichen Kompetenz zugesprochen. Vom anfänglichen kleinen Kindergarten hat sie durch ihr Wirken den Kindergarten stetig weiter heranwachsen lassen. 

Derzeit hat der Kindergarten St. Josef eine Gruppenstärke von 9 Gruppen und wird von insgesamt 170 Kindern besucht. Mit sehr viel Hingabe hat sich Petra Kohl dieser Herausforderung gestellt.

Was mir an dieser Stelle noch wichtig ist zu erwähnen, diese Erfolgsgeschichte konnte nur durch das sehr gute partnerschaftliche Miteinander mit der Gemeinde Nußloch, unter der Führung des Bürgermeisters Joachim Förster und dem stellv. Hauptamtsleiter Patric Henze, gelingen.

In diesem Zusammenhang ist noch zu betonen, dass Petra Kohl in ihrem Berufsleben 6 Pfarrer als Wegbegleiter hatte. Diese waren Pfarrer Köhler, Pfarrer Blümle, Pfarrer Nokelski, Pfarrer Brinks, Pfarrer Balbach und meine Wenigkeit.

Für „ihre“ anvertrauten Kinder nahm sie sich immer Zeit. Sie schaute nicht auf die Uhr, wenn Kinder, Kolleginnen und Kollegen oder Eltern ihre Hilfe benötigten. Sie lebte für ihren Kindergarten St. Josef!

Ihre geliebte Familie unterstützte sie in all den Jahren bei ihrer Arbeit und tolerierte ihr Engagement, wenn sie hin und wieder etwas später nach Hause kam.

Sie nahm ihre Betreuungs/Erziehungs- und Bildungsaufgaben in ihrer zugeteilten Einrichtung sehr ernst. Petra Kohl hat ein sehr geschultes Auge, wenn es um den Entwicklungstand eines Kindes geht. Ihr oberstes Ziel ist/war immer das Wohl und die Entwicklung des Kindes. Ihr Schwerpunkt lag auf der Förderung der Kinder.

Das Verhalten und Befinden eines Kindes beobachtete sie sehr akribisch. Sie ließ die Kinder unter ihrer Leitung wachsen im Erwachsenwerden! Gerne möchte ich eine Kennzahl nennen, um ihrem Wirken mehr Gewicht zu geben. In ihren 47 Berufsjahren betreute sie ca. 3000 Kinder mit ihren Familien!

Ebenso glänzte sie auch bei der Umsetzung neuer Ideen. Man musste nur Petra Kohl fragen und sie hatte eine Lösung parat.
Gerne schaue ich auf unseren letzten beruflichen Höhepunkt zurück, der ihrer zündeten Idee zu verdanken ist. Die Möglichkeit auf ein warmes und frisch zubereitetes Essen war unsere neue Vision und Ausrichtung. In diesem Zuge beschloss ich in Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde ein großes Umbau-und Renovierungsprogramm. Mit dieser Maßnahme konnten wir zeitgleich auch dem Wunsch nach mehr Kindergartenplätze gerecht werden. Heute sind wir alle stolz, auf diese zukunftsträchtige Umsetzung. 

Sicherlich werden Sie, Frau Petra Kohl, erst im Laufe der Zeit ermessen können, wie viel ihr Dasein in unserem Kindergarten
St. Josef wert war. Wie ich in einem Artikel in unserem Pfarrbrief bereits mitteilte,– erst mit dem räumlichen und zeitlichen Abstand wird Ihnen wohl erst bewusst, welche Lücke sie hinterlassen werden.

An dieser Stelle bedanke ich mich im Namen aller bei Frau Petra Kohl für Ihren selbstlosen und unermüdlichen Einsatz. Sie hat den Kindergarten mit all seinen Facetten zu dem gemacht, was er heute ist. Ein Kindergarten mit Herz und Menschlichkeit!

Ich danke Ihnen sehr dafür.“

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=145727

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Woesch 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

OFIS-Banner_300x120

bothe 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Kalischko Banner 300

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Autoglas300x120

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen