OB Reinwald gratuliert der Meistermannschaft des FC Badenia St. Ilgen

(5.7.2017 mu) Oberbürgermeister Hans Reinwald freute sich sichtlich, als er am Montag, dem 3. Juni 2017, die Aufsteigermannschaft des FC Badenia St. Ilgen 1912 im Spiegelsaal des Rathauses begrüßen konnte.

Der OB gratulierte dem 1. Vorsitzenden Peter Bitz und den beiden Trainern sowie der gesamten Mannschaft zu ihrem Aufstieg von der Kreisliga in die Landesliga. Man habe auf hohem Niveau gespielt und immer wieder packende Duelle abgeliefert, so dass der Aufstieg mehr als gerechtfertigt sei. Als kleines Zeichen der Anerkennung überreichte das Stadtoberhaupt der erfolgreichen Mannschaft einen Scheck für die Vereinskasse.

Peter Bitz dankte im Namen des Vereins für diese erstmalige Anerkennung, man fühle sich durch diese offizielle Einladung sehr geehrt. Der OB erhielt als Gegengabe ein Trikot mit der Nummer 1 und seinem Namen sowie für Spiele in der kälteren Jahreszeit einen Vereinsschal. Seine Mannschaft habe hart für diesen Erfolg gearbeitet, der mit einem in dieser Höhe völlig unerwarteten 8:0-Sieg gegen den direkten Konkurrenten Wiesloch für den entscheidenden Vorsprung gesorgt habe. Danach habe man die Runde souverän zu Ende gespielt und so auch letztendlich die Meisterschaft verdient errungen.

Nach dem Siegerfoto vom Rathausbalkon blieb noch Zeit, bei einem Gläschen Sekt die nun abgelaufene, so erfolgreiche Saison noch einmal Revue passieren zu lassen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=93419

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen