Ökumen. Mahnwache gegen Terror im Orient
„Nazarener-T-Shirts“ als Solidarzeichen

4221 - Mahnwache gegen Christenverfolgung - 1Zum zweiten Male trafen sich Gläubige der christlichen Gemeinden Leimens am Freitag um 15.00 Uhr, der  Todesstunde Christi, um auf den Terror der IS-Mörderbanden im Orient hinzuweisen.

Pfarrer Steffen Groß (ev. Kirche Leimen) betonte wie auch schon in der Vorwoche, man demonstriere nicht gegen etwas, sondern für die Rechte verfolgter Menschen, besonders im Orient. Pfarrer Lourdu (kath. Kirche) erläuterte, was das Christentum von Anbeginn an ausmacht: Dass es unter Verfolgung zu leiden hatte und aus dem Blut Christi und der Märtyrer seine Kraft bezogen hätte. Pfarrer Aziz Can (syr.-orth. Kirche) wies auf die schrecklichen Lebensbedingungen der überlebenden Flüchtlinge besonders in Syrien hin.

4221 - Mahnwache gegen Christenverfolgung - 3

Parrer Groß, Lourdu mit „Nazarener-T-Shirt“

Nach einer Schweigeminute wurde ein gemeinsames Gebet gesprochen.  Auch in der nächsten Woche (Freitag 15.00 Uhr)  ist wieder eine Mahnwache geplant. Dann auf dem Georgi-Marktplatz.

Das „Nazarener-Schriftzeichen“, daß viele Mahnwachen-Teilnehmer trugen, wird im Irak und Syrien von den IS-Mörderbanden an die Häuser von Christen gemalt, und damit für Tod, Plünderung und Zerstörung gekennzeichnet. „Nazarener-T-Shirts“ als Zeichen der Solidarität können über das kath. Pfarramt zum Preis von 10 € erworben werden. Der Verkaufserlös fließt in eine Flüchtlings-Hilfsprojekt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=53373

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen