ÖPNV in Gauangelloch fährt wieder – Ausweichstrecke für Individualverkehr

(mu 30.05.2018) Ab dem 4. Juni wird der Öffentliche Personen-Nahverkehr (ÖPNV) wieder durch Gauangelloch fahren können. Ebenso ist es gewährleistet, dass der Individualverkehr innerhalb Gauangellochs alle Straßen anfahren kann.  Ab Montag, den 4. Juni 2018 ist die Linienführung für die Buslinie 757 und 737 durch Gauangelloch wie folgt:

Hauptstraße – Feilgasse – Schöne Aussicht – Im Neurott – Am Hang – Hauptstraße und umgekehrt

Im nördlichen Teil der Straße „Schöne Aussicht“ wird für beide Fahrtrichtungen eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Der Engstellenbereich in der Feilgasse wird durch eine Ampel geregelt. Für die Fußgänger wird eine gesonderte Grünphase eingerichtet, um Konflikte mit dem Fahrzeugverkehr zu vermeiden. Leider lässt es sich nicht vermeiden, dass weite Teile der Umleitungsstrecke mit Haltverbot beschildert werden müssen. Die Umleitungsstrecke ist für den Durchgangsverkehr nicht zugelassen. Für die verkehrslenkenden Maßnahmen wird um Verständnis gebeten.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=105678

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11764 - Ordensball - 30 11764 - Ordensball - 29 11764 - Ordensball - 28 11764 - Ordensball - 27 11764 - Ordensball - 26 11764 - Ordensball - 25

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes