Bürgerbegehren: Sattler unterstellt unseriöse Finanzplanung

Bruno Sauerzapf beim Neujahrsempfang des BdS

Der Initiator der sich selbst als „Das Bürgerbegehren Leimen“  titulierenden Sattler-Initiative  gegen der Verkauf des VfB-Sportplatzes unterstellt heute in einem Offenen Brief dem 1. Bürgermeister Bruno Sauerzapf, er habe den Weg der seriösen Finanzplanung verlassen und sein Zahlenwerk sei in´s Trudeln geraten.

Sattler schreibt: „Die Bürger der Großen Kreisstadt Leimen wissen inzwischen, dass die Kosten im Zusammenhang mit der Entsorgung der Altlasten auf dem Alten Sportplatz sich fast auf 1,2 Millionen Euro belaufen.“ und unterstellt dem 1. Bürgermeister Bruno Sauerzapf ein bewußtes Übergehen dieser angeblichen Fakten und damit indirekt eine Täuschung der Öffentlichkeit, besonders aber des VfBs, dessen 1. Vorsitzender Bruno Sauerzapf ebenfalls ist. Der VfB „schenke“ der Stadt quasi 630.000 €.

Der „Offene Brief“ erreichte uns am 21.1.12 / 12.05 Uhr per Mail – lesen Sie hier den vollen Wortlaut:

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=12687

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen