Optiker aufgepasst: Profi-Brillendiebe unterwegs

2124 - Polizeibericht(pol – 29.11.13) Heidelberg: Auf dreiste Weise hatte ein Diebespaar ca. 50 Brillengestelle in einem Gesamtwert von über 6.500 € aus einem Optikgeschäft in der Heidelberger Hauptstraße gestohlen. Während eine Angestellte gerade eine Kundin bediente, betrat das Paar die Geschäftsräume. Kurz darauf verließen beide wieder das Geschäft, noch bevor die Angestellte den Diebstahl bemerkte. Das Duo hatte die Brillengestelle von mehreren Ständern im Verkaufsraum genommen. Die beiden Diebe beschrieb die Angestellte wie folgt:

  • Mann: 30 – 40 Jahre alt, osteuropäischer Typ, 170 – 175 cm groß, Dreitagebart, leicht gräuliche Haare, blasses Gesicht, bekleidet mit einer dunklen, olivgrünen Jacke.
  • Frau: Ca. 30 Jahre alt, südeuropäischer Typ, ebenfalls 170 – 175 cm groß, schlank, schulterlange aschblonde verfilzte Haare, dunkle Brille, bekleidet mit einem hellbraunem Stoffmantel, rechteckige beige Umhängetasche mit einem rot-blauem Deckel.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf die beschriebenen Personen geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 06221/99-1700 beim Polizeirevier Mitte zu melden.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=42495

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen