Orgelkonzert „Im November“ am Sonntag in der Mauritiuskirche

Der Herr der Orgel: Michael A. Müller

Die Klänge der Orgelmusik des 19. und frühen 20. Jhdt., der Epoche der Romantik, funkeln bunt, lebendig und überraschend wie die Facetten eines kostbaren Edelsteins. Die Orgel erfüllt hierbei eher die Aufgaben eines Orchesters als eines einzelnen Instrumentes. Die Kombination aus wertvollen Kompositionen, dem Klang einer hervorragenden Orgel wie der in der Ev. Mauritiuskirche in Leimen  und dem Höreindruck im Kirchenraum bietet ein abwechslungsreiches, spannendes und einmaliges, weil nicht wieder reproduzierbares Hörerlebnis, das kein noch so qualitativ hochwertiges elektronisches Medium so bieten kann.

Bei dem Programm „Im November“ im Rahmen von „Musik in der Mauritiuskirche“ am So dem 11.11. um 18.00h sollen die eher warmen und gedeckten Farben des Herbstes und des Ende des Kirchenjahres hervortreten. Trotz der ernsten Themen und Chorälen verstehen es die Komponisten dieses Orgelabends doch, immer wieder die warmen Strahlen der Herbstsonne aufleuchten zu lassen und Licht in die eher dunkle Jahreszeit zu bringen. Es werden die beiden Sonaten in f – moll von Mendelssohn und Rheinberger und die Variationen zu  „Was Gott tut das ist wohlgetan“ von Guilmant  und die von Liszt zu „Weinen Klagen“ von Michael A. Müller aufgeführt werden.

Herzliche Einladung dazu, der Eintritt ist wie immer frei und wir bitten um eine Spende am Ausgang.

MAM

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=111479

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes