Ostergirlanden am Leimener Bärenbrunnen – Der Frühling kann kommen

(mu 24.03.2018) Am gestrigen Freitag wurde der Bärenbrunnen zum mittlerweile fünften Mal von den Leimener Landfrauen mit Ostergirlanden gestaltet. Renate Müller, die 1. Vorsitzende der überaus aktiven Leimener Landfrauen, hatte es auch dieses Jahr wieder meisterhaft verstanden, ein mehrköpfiges Team zur mühevollen Arbeit zu motivieren, das von weiteren wichtigen Helferinnen und Helfern unterstützt wurde.

Oberbürgermeister Hans Reinwald, der den Landfrauen für die schöne und geschmackvolle Arbeit und Michael Reinig für seine musikalische Umrahmung dankte, freute sich, dass der Bärenbrunnen auch dieses Jahr wieder eine solch gelungene optische Aufwertung erfahren habe. Er dankte allen Helfern für ihre Mitarbeit an diesem schönen Projekt. Auch wenn das Wetter momentan noch wenig frühlingshaft sei und der Winter partout nicht weichen wolle, setze man hier ein deutliches Zeichen, dass dessen Zeit nun abgelaufen sei.

Renate Müller erläuterte, dass zwischen 350 und 400 Eier ausgeblasen wurden, die nun – mit Klarlack als Schutz gegen die Witterung versehen – zusammen mit immergrünen Pflanzen wie Lebensbaum, Thuja, Tanne, Wachholder und erstmals auch Zypressen den Brunnen über die Osterzeit schmücken werden. Die Kombination von Immergrün, Eiern und Wasser symbolisiere nichts anderes als das Leben und den (hoffentlich) bald kommenden Frühling.

.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=102862

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12990-Weinkerwe-2-gross 12990-Weinkerwe-1-gross 12990-Weinkerwe-3-gross 12990-Weinkerwe-4-gross 12990-Weinkerwe-5-gross 12990-Weinkerwe-7-gross

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen