Piaggio-Roller auf „Trimmdich-Pfad“-Parkplatz gerammt

2124 - Polizeibericht(pol – 21.6.16) Wie jeden Sonntag stellte ein aus Sandhausen stammender Mann seinen Piaggio-roller am vergangenen  Sonntagmorgen (19.06.) auf dem Parkplatz des Trimmdich-Pfades in der Schützenstraße/Am Waldfriedhof gegen 8.30 Uhr ab. Als er eine Stunde später zu seinem Fahrzeug zurückgekehrt war, fand er den Roller auf den Boden liegend und mit entsprechenden Beschädigungen vor. Zum Abstellzeitpunkt parkte kein Fahrzeug daneben.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Der bislang nicht ermittelte Verursacher kümmerte sich jedoch nicht weiter um die Angelegenheit und entfernte sich. Sonntags ist dieser Parkplatz bzw. der Trimmdich-Pfad-Weg immer stark frequentiert, so dass evtl.  Personen auf den Vorfall aufmerksam geworden sind. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, oder dem Polizeiposten Leimen, Tel.: 06224/1749-0, in Verbindung zu setzen. Für den Hinweis, der zur Ermittlung des Verursachers führt, hat der Geschädigte eine Belohnung angesetzt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=80869

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen