Planspiel Großeinsatz für Feuerwehr und DRK

(kb – 22.10.2019) Beim Bereitschaftsabend am 18.10. ging eine fiktive Alarmierung für Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und die Schnelleinsatzgruppe der ersten Einsatzeinheit Rhein-Neckar (1. EE-RN) ein.

Angenommen war ein Brand in einem Leimener Seniorenheim. Es waren mehrere Dutzend Menschen zu versorgen oder betreuen.

Jeder Helfer spielte ein bis zwei eingesetzte Einheiten oder Funktionsträger. So wurde gemeinsam die Lage abgearbeitet. Es kam trotz der nicht realen Situation im Ausbildungsraum teils echter Stress auf. Trotzdem konnte der „Einsatz“ schnell und strukturiert abgearbeitet werden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=123872

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen