Verbotenes Autorennen: Drei Fahrzeuge, Handys und Führerscheine beschlagnahmt

(pol – 18.3.21) Dieser Polizeibericht ist zwar aus Mannheim-Neckarau und damit von außerhalb unseres Berichtsgebietes, wir veröffentlichen ihn aber dennoch. Er soll auch hier gelesen werden, vor allem von den Menschen, die hier mit ihren Autos solche Rennen und ähnliches dummes Zeug veranstalten. Ein Hinweis: DAS KANN TEUER WERDEN, wie man sieht.


Mannheim-Neckarau – Am Mittwochabend veranstaltete eine Gruppe von zehn Personen im Alter zwischen 19 und 24 Jahren im Parkhaus eines Einkaufszentrums im Stadtteil Neckarau ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen.

Eine Polizeistreife bemerkte gegen 21 Uhr laute Motoren-, Brems- und Driftgeräusche ausgehend von vom oberen Parkdeck des Einkaufszentrums in der Angelstraße. Eine Überprüfung ergab, dass sich dort mehrere Auto-affine junge Männer aus Ludwigshafen und dem Rhein-Neckar-Kreis getroffen hatten und in drei Fahrzeugen mit durchdrehenden Hinterreifen Kreise drehten sowie unter wiederholter Beschleunigung und Bremsungen um die überdachten Einkaufswagenständer herumrasten. Dabei filmten sie sich gegenseitig mit ihren Mobiltelefonen.

Mit mehreren Polizeistreifen wurden daraufhin sämtliche Ausfahrten des Parkhauses besetzt und die Fahrzeuge beim Verlassen des Parkhauses kontrolliert. Dabei beleidigte ein 24-Jähriger die Beamten mit unflätigen Worten, was auch
durch unbeteiligte Passanten wahrgenommen werden konnte.

Die drei Fahrzeuge, zwei Mercedes und ein VW Golf, wurden wegen der Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen zur Vorbereitung der Einziehung beschlagnahmt. Ebenso wurden die Mobiltelefone der jungen Männer zur Auswertung der Videoaufnahmen beschlagnahmt. Zudem wurden die Führerscheine der drei Fahrer
zu den Akten genommen. Gegen die Gruppe wird nun wegen Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen ermittelt, zudem sehen alle Beteiligten einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoßes gegen die CoronaVO entgegen. Den 24-Jährigen erwartet darüber hinaus eine Strafanzeige wegen Beleidigung.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=137644

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen