HD-Bahnstadt / halle02: Schwerer Raub – 20-Jähriger überfallen

(pol – 20.4.22) Am frühen Sonntagmorgen gegen 01:00 Uhr wurde ein 20-Jähriger Opfer eines schweren Raubes. Nachdem Besuch einer Eventhalle machte sich dieser auf den Weg zu seinem Fahrrad, welches er unweit im Wohngebiet abgestellt hatte.

Hier soll er unvermittelt von zwei unbekannten Männern angegriffen worden sein. Ein Täter soll den 20-Jährigen dabei von hinten an den Armen festgehalten haben, der Zweite soll sich vor ihn gestellt und ihn aufgefordert haben, sein „Zeug“ herauszugeben. Der 20-Jährige setzte sich zunächst noch mit einem Tritt gegen die Hüfte des Angreifers zur Wehr. Daraufhin soll dieser dann ein Messer gezogen und den Geschädigten durchsucht haben.

Die beiden Männer erbeuteten das Mobiltelefon, iPhone 13, des 20-Jährigen sowie dessen schwarze Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag. Anschließend sollen die Täter in unbekannte Richtung gerannt sein.

Die Angreifer werden wie folgt beschrieben:

Beide sollen Anfang 20 und etwa 185 – 190 cm groß gewesen sein. Der bewaffnete Täter soll von normaler Statur
gewesen sein und eine schwarze OP-Maske getragen haben. Er soll eine schwarze Jacke mit Kapuze, schwarze Hose und dunkle Schuhe getragen haben. Der andere Täter soll von kräftiger Statur gewesen sein. Er soll eine schwarze Hose der
Marke Adidas mit weißen Streifen, eine dunkle Jacke und weiße Sneaker getragen haben.

Das Raubdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat wegen schweren Raubes die Ermittlungen zu den beiden flüchtigen Tätern übernommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder das Geschehen beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 0621 174 – 4444 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148617

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen