Reihenhaus-Brand in Sandhausen griff um sich – 3 Häuser beschädigt – 500.000€ Schaden

(pol – 21.3.22) Aus bisher unbekannten Gründen kam es Sonntagnacht gegen 23:21 Uhr in Sandhausen im Buchenweg an einem Reihenhaus zu  einem Brand. Dieser griff nach ersten Ermittlungen schnell auf die Fassade und dann auf das Dach des Hauses über.

Von hier aus konnte sich das Feuer auf die beiden angrenzenden Reihenhäuser ausbreiten. Der Feuerwehr gelang es schließlich, den Brand einzudämmen und so ein weiteres Übergreifen auf benachbarte Häuser zu verhindern.

Sicherheitshalber wurden die Bewohner von insgesamt 5 Reihenhäusern evakuiert und im weiteren Verlauf durch den Rettungsdienst betreut. Durch den Brand wurden keine Personen geschädigt. Die ersten Schätzungen der Feuerwehr zum
entstandenen Sachschaden belaufen sich auf ca. 500.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache hat das Polizeirevier Wiesloch mit Unterstützung des Kriminaldauerdienstes aufgenommen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

Foto: privat


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=147797

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen