Praxisfortbildung: “Sicherung von Einsatzkräften an schrägen Flächen”

(kb) Am Freitag, den 13.1. luden DLRG und DRK zu einer gemeinsamen Fortbildung ein. Diesem Ruf folgten 14 Helfer. Ab 19:30 Uhr wurden zunächst theoretische Grundlagen vermittelt und wichtige Knoten gelehrt und geübt. Anschließend fuhren wir mit dem BGF und dem TGF der DLRG und dem RTW des DRK zum Waldparkplatz bei Lingental. Hier wurden in 3 Stationen das Abseilen und Sichern von Helfern, die Rettung mittels Schleifkorbtrage und das Erstellen eines provisorischen Geländers aus Seilen geübt. Gegen 23 Uhr waren wir dann wieder zurück am RAZ.

Vielen Dank auch an die beiden Kameraden der DLRG Weinheim, die die Ausbildung unterstützt haben.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=12397

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen