Prekäre Laichgewässer im Sandhäuser Wald und dem Waldschutzgebiet „Schwetzinger Hardt“

(ck – 22.4.22) Der Hardtwald bietet zahlreichen Amphibien Nahrung und Versteck. Problematischer ist es allerdings für die Amphibien, im Hardtwald ein geeignetes Laichgewässer zu finden. Teiche in Gärten am Rande des Walds wie z.B. am Galgenbuckel in Sandhausen sind sehr beliebt bei den Amphibien und überlebensnotwendig. Im Hardtwald selbst gibt es leider nur wenige Amphibienlaichgewässer und diese sind durch den sinkenden Grundwasserspiegel bedroht.

So war es eine große Überraschung, im Hardtwald in der Nähe von Sandhausen ein dicht von Kröten besiedeltes Laichgewässer zu finden. Hier handelt es sich um ein zufällig entstandenes temporäres Laichgewässer, es sind Pfützen in Fahrrinnen eines stillen Waldwegs, mit Regenwasser gefüllt. In den von Regenwasser gefüllten Fahrrinnen hatten sich zahlreichen Krötenpaare eingefunden und hatten schon Unmengen an Laich abgelegt. Der Laich ist bei Kröten an langen Schüren aufgereiht und wickelt sich um Blätter und Stängel.

Die Entwicklung der Kröten-Larven erfolgt jetzt im Wettlauf mit dem Austrocknen des Gewässers. Bei den hohen Wassertemperaturen wachsen die Kaulquappen schnell: bereits nach 5-6 Wochen können sie das Gewässer verlassen. Gleichwohl kann es in diesem Lebensabschnitt zu sehr hohen Verlusten (> 95 %) kommen. Wenn diese mit Regenwasser gefüllten Rinnen austrocknen, sterben alle Kaulquappen.

Andererseits sind solche nur im Frühjahr mit Wasser gefüllten Laichgewässer für viele Amphibien sehr wichtig, weil sich so Fressfeinde wie Fische oder Gelbbrandkäfer nicht ansiedeln und die Kaulquappen nicht dezimieren. Wichtig wäre, dass Spaziergänger und Hunde die Pfützen (Laichgewässer) nicht aufwirbeln und Fahrradfahrer nicht durchfahren.

Dieses Beispiel zeigt, dass es sich sehr lohnen würde, neue Laichgewässer im Waldschutzgebiet „Schwetzinger Hardt“ anzulegen. Hier wäre es schon hilfreich, Senken, die natürlicherweise schon wasserdichten Lehm enthalten, ausfindig zu machen und mit einem Lehmwall zur Stauung des Regenwassers abzudichten. Die Amphibien würden sich schnell einfinden.

C. Kienle


Quellen:

Kontakt: Besuchen Sie die Internet-Seite des BUND Sandhausen


Ausgleichsmaßnahmen für Trainingsplätze SV Sandhausen:

Wenn bei Umbaumaßnahmen freie Flächen beansprucht werden, so müssen Ausgleichsmaßnahmen durchgeführt werden. Hier ist dringend darauf zu achten, dass die Maßnahmen sofort durchgeführt werden und langfristig eine ökologische Aufwertung der Gebiete beinhalten. Dringend notwendig ist auch die Entsiegelung von Flächen als Ausgleichsmaßnahme. Geeignete Laichgewässer zu bauen und zu pflegen sind im Hardtwald und auch anderen Wäldern auch eine geeignete ergänzende Ausgleichsmaßnahme und ein wichtiger Beitrag um zu verhindern, dass die Amphibienpopulationen total dezimiert werden.


Erinnerung: Fotowettbewerb BUND

An die Kamera. Fertig. Los. Der BUND Baden-Württemberg ruft zum vierten Mal zu seinem Fotowettbewerb auf. Einsendeschluss ist der 30. April 2022.


Kermesbeeren-Rodung der Aktionsgemeinschaft „Hardtwald“:

Glücklicherweise können wir wegen des guten und warmen Wetters mit unserem ersten Termin für dieses Jahr starten:

Wann: Samstag, 23.04.2022 , ab 10:00 bis Open End

Wo: An der alten Rennstrecke, ca. 400 m vor dem Hockenheimring. Wir parken dort unsere Fahrzeuge auf der Asphaltstrecke seitlich an der Fläche gut sichtbar!

Hierzu noch die Koordinaten: http://maps.google.com/?q=49.33513,8.59495

Um was geht es: Wir werden das geplante ‚Waldweide-Projekt‘ des ForstBW unterstützen und in dem abgegrenzten Areal Kermesbeeren entfernen.

Mehr Informationen.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148661

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Turmapotheke Logo NEU 300x120

OFIS-Banner_300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

bothe 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Autoglas300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Woesch 300x120

Kalischko Banner 300
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen