Private Ukrainehilfe: Flüchtlinge per Bus abholen – Hilfsgüter per LKW hinfahren

Helferinnen und Helfer bei Hoffmann-Reisen in St. Ilgen


(fwu – 12.3.22) Der Ukrainekrieg hat auch hier in unserer Region eine Welle von Hilfsbereitschaft ausgelöst. Ausgehend vom Badischen Gewichtheber-Verband, der über langjährige sportliche Kontakte in die Ukraine verfügt, wurde eine private Hilfskampagne angestoßen, der innerhalb kürzester Zeit eine Vielzahl von Unterstützern fand.

So schlossen sich mit denen Sankt Ilgener Firmen HR Transporte, Hoffmann Busreisen und der Fahrschule Schuster erfahrene Logistiker für den Transport von Menschen und Material an. Über die sozialen Medien wurde ein Aufruf zum Spenden von Nahrungsmitteln, Babynahrung, Ausrüstungsgegenständen wie Taschenlampen und Ersatzbatterien, Schlafsäcke, Decken, Isomatten, Thermosflaschen, Sanitärprodukte und natürlich auch medizinische Ausrüstungen wie Verbandszeug, Schmerzmittel oder Durchfall-Medikamente verbreitet. 

v.l.: Hans Funk, Thorsten Keller, Frank Schuster, Theo Hoffmann

Dieser Spendenaufruf wurden vielfach im in den sozialen Medien geteilt und eine wahre Spendenwelle hub an. Auf diese hatte man sich allerdings bereits mit unternehmerischer Präzision und Gründlichkeit vorbereitet. Hunderte von Kartons standen bereit, um die gespendeten Hilfsgüter aufzunehmen. Dreisprachige Kartonbeschriftungen auf Deutsch, Polnisch und Ukrainisch waren angefertigt worden und Dutzende von freiwilligen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern standen bereit, um die eintreffenden Hilfsgüter zu sortieren und in die passenden Kartons zu füllen. 

Und dies gleich an fünf Standorten, denn weitere Unternehmen und Vereine hatten sich der Aktion angeschlossen: bei Menrad in Edingen, bei den Handballern in Seckenheim, bei den Fußballern von Walldorf Astoria, bei Riem in Sandhausen und bei HR Transporte / Hoffmann Busreisen in St. Ilgen.

Bargeldspender waren höchst willkommen. Hier Schornsteinfeger Jens Mampel mit Theo Hoffmann

Dieses führte dazu, dass bereits am 1. Hilfswochenende im März ein LKW und drei Busse mit Anhängern und 72 Paletten Hilfsgütern an Bord Richtung ukrainische Grenze starten konnte. Dort wurde ausgeladen und insgesamt 97 Flüchtende, meist Frauen mit Kindern, wurden auf der Rückfahrt mitgenommen. 

Die erforderlichen Formulare für die Erfassung von Flüchtlingen waren ebenfalls dank perfekter Organisation in den Bussen vorhanden und konnten schon während der Fahrt ausgefüllt werden, sodass auch die verwaltungstechnischen Erfordernisse für den Flüchtlingsstatus in Deutschland erfüllt sind. 

Auch an diesem Wochenende sind wieder zwei LKWs mit Hilfsgütern und ein Bus unterwegs. Diesmal allerdings nicht an die Ukrainische Grenze, sondern nach Krakau, wo dann knapp 90 Paletten an einer zentralen Sammel- und Verteilstelle abgeladen und Flüchtlinge aufgenommen werden.

Es steht zu befürchten, dass der Krieg in der Ukraine andauert und es weitere Flüchtlingsströme geben wird. Auch Hilfsgüter sind weiter dringend erforderlich. Da ist es gut zu wissen, dass privat organisierte Hilfe so effektiv und schnell auf die Beine gestellt werden kann.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=147460

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

bothe 300x120

Woesch 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

OFIS-Banner_300x120
Autoglas300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Kalischko Banner 300

Turmapotheke Logo NEU 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen