Programm und Spieltermine des Rhein-Neckar-Theaters

JUNGS  

  • Fr, den 03.05.2024 um 20.00 Uhr
  • Sa, den 04.05.2024 um 20.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de

JUNGS – Musical | Comedy

Text/Musik: Markus Beisel| Regie: Petra Förster

Der große Finalabend der Kuppelshow „Prinzessin sucht…“ verspricht das größte TV-Spektakel des Jahres zu werden. Drei Jungs haben es in die alles entscheidende Liveshow geschafft und zittern hinter den Kulissen der letzten Entscheidung ihrer Traumfrau entgegen. Zwischen ihnen und einem Leben voller Liebe, Prominenz und einem unverschämt hohen Preisgeld, stehen lediglich ein paar wahnwitzige Finalspiele, gefährlich ehrliche Interviewrunden und jede Menge Werbepausen. Letztere verbringen die Männer gemeinsam in der Studiogarderobe, was nicht der klügste Einfall der Produzenten gewesen ist. Die Rivalen kommen schnell ins Gespräch, noch schneller ins Gerangel und zu allem Übel auch noch ins Gesinge. 


MÄNNERSCHNUPFEN 2

  • So., den 05.05.2024 um 18.00 Uhr
  • Fr., den 10.05.2024 um 20.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de       

MÄNNERSCHNUPFEN 2 – – jetzt geht´s in Quarantäne!

Komödie       

Text: Markus Beisel | Regie: Markus Beisel

Mikes Ehefrau will die Scheidung, seine Affäre lässt ihn sitzen, seine Stalkerin schmiedet unheilvolle Pläne und die tödlichste aller Krankheiten, der gemeine Männerschnupfen, beutelt den tapsigen Schwerenöter erbarmungslos. Schlechter kann Mikes Lage eigentlich nicht mehr sein. Doch das Karma setzt noch einen drauf!
Mikes Wohnviertel wird als Virenherd einer drohenden Pandemie ausgemacht. Die Behörden stellen die Straße, das Mietshaus und Mikes Wohnung unter Quarantäne. Strenges Ausgangsverbot, gefangen in einem Hausarrest mit drei wütenden Frauen.
Das Schlitzohr packt die Charmeoffensive aus. Es gilt die miesen Vorzeichen zu seinem Vorteil zu verändern und die rachelüsternen Damen von ihren düsteren Plänen abzubringen.
Und während so langsam das Klopapier ausgeht und die Nudeln knapp werden, eskaliert die ohnehin schon klaustrophobische Situation zu einer urkomischen Boulevardkomödie.


MONNEM – DOI MUSICAL !       

  • Sa., den 11.05.2024 um 20.00 Uhr
  • So., den 12.05.2024 um 18.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro                          
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-ttheater.de

MONNEM – DOI MUSICAL !

Ein Comedy-Musical aus, über und für Mannheim.                                                                                                                             

Text und Musik: Markus Beisel | Regie:  Danilo Fioriti

Warum wird der Rhein wegen sexueller Belästigung verklagt? Was hat Mannheim mit „Der Teufel trägt Prada“ zu tun? Wieso wohnt der Papst nicht in der Kurpfalz? Diese musikalische Liebeserklärung liefert die Antworten… auch auf Fragen, die nie gestellt wurden.

Die zwei Marktweiber Lisel und Gerda treffen auf Rainer, einen neunmalklugen Beamten der Stadtplanung. Mannheim soll vermessen und Stein für Stein in China nachgebaut werden. Der Grund dafür ist ein Staatsgeheimnis, absolute Geheimsache, aber eines ist klar: Mannheim ist in Gefahr! Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse auf dem Wochenmarkt. Mit viel Witz, Musik und einer gehörigen Portion heimischen Dialekts servieren wir Ihnen skurrile, saukomische und verblüffende Fakten über eine Stadt, die Sie zu kennen glaubten.


DUETS

  • Do., den 16.05.2024 um 20.00 Uhr – einmaliger Termin – Foyer
  • Karten zu 18,- Euro                
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de

DUETS

Konzert | Foyer

Francesca Galiano und Sascha Krebs zaubern einen witzigen, charmanten Abend der schönsten Duette der Musikgeschichte auf die Bühne.

Mit Musical-Duetten von TANZ DER VAMPIRE über JEKYLL&HYDE bis hin zu ELISABETH sowie legendäre Duette aus der Rock- und Pop-Geschichte.

Ein hochmusikalisches Event einer bezaubernden Künstlerin und einem hinreißenden Künstler.


ISCH FÜDDER BLOß DIE KATZ  

  • Fr., den 17.05.2024 um 20.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro                 
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de                            

ISCH FÜDDER BLOß DIE KATZ  

Komödie | Mundart

Text: Markus Beisel | Regie: Felicitas Hadzik

Monika Reimann ist die gute Seele des Mehrfamilienhauses und wenn die Nachbarin in Urlaub fliegt, ist es für sie eine Selbstverständlichkeit, die Katze zu füttern. Monika gießt die Pflanzen, leert den Briefkasten, säubert das Katzenklo und gibt Acht, dass im Kühlschrank nichts zu gammeln anfängt. Diesen Nachbarschaftsdienst hat doch jeder schon mal in Anspruch genommen und so einen hilfsbereiten Mitmenschen wie Monika, kann man sich nur wünschen.
Doch was, wenn das Leben der urlaubenden Nachbarin aufregender ist, als das eigene? Wenn der südländische Lover heißer ist, als Monikas grauer Ehemann? Wenn die Klamotten im unerforschten Schrank, die Kosmetika im verbotenen Badezimmerregal und die exotischen Jobangebote in der fremden Post zu verführerisch sind?
Was wirklich in den eigenen vier Wänden passiert, während man selbst am Strand liegt, blieb bis heute ein düsteres Geheimnis. Petra Mott bringt mit ihrer One-Woman-Mundartkomödie Licht in dunkle Nachbarschaftsverhältnisse. Passen Sie auf, wem Sie Ihren Zweitschlüssel anvertrauen!


WILLKOMMEN IN DEN SIXTIES

  • Sa., den 18.05.2024  um 20.00 Uhr
  • So., den 19.05.2024  um 18.00 Uhr                        
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro              
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de      

WILLKOMMEN IN DEN SIXTIES

Comedy | Revue          

In dieser komödiantischen 60er-Jahre-Retro-Revue erzählen wir die einzigartige Geschichte von Katharina Bischoff. „Quoten-Kathy“, wie man sie später nur noch nannte, war die erste Frau, die eine Kochsendung im deutschen Fernsehen moderieren durfte. Mit ihrer frechen, humorvollen Art fegte sie die Konkurrenz von den Bildschirmen, allen voran den amtierenden Platzhirsch Clemens Walmenroth, und gemeinsam mit ihrer Produzentin Dagmar „Daggi“ Ginster revolutionierte sie das Frauenbild der 60er Jahre. Sie erlangte nicht nur für sich und ihre Sendung Weltruhm, sie legte mit ihrem legendären Esprit quasi kochlöffelschwingend den Grundstein für die Emanzipation der Frau in der Fernsehlandschaft. Der Eröffnungssatz jeder ihrer Sendungen wurde zum geflügelten Wort: „Willkommen in den Sixties!“.
Diese zuckersüße Geschichte servieren wir nach Rezept: ein paar Kilo Sixties-Hits, live gespielt natürlich, eine fast übertriebene Prise Humor fürs Zwerchfell und alles abgeschmeckt mit dem unverwechselbaren Style der 60er Jahre. Der Clou: Sie bestimmen den Verlauf der Geschichte interaktiv!


DU BISCHD SO HEEß WIE ÄÄN VULKAN

  • Fr., den 24.05.2024 um 20.00 Uhr
  • Sa., den 25.05.2024  um 20.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro                 
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de 

DU BISCHD SO HEEß WIE ÄÄN VULKAN

Mundart-Schlager-Revue

Text und Musik: Markus Beisel | Regie: Markus Beisel        

Bei Grottewinkels hängt der Haussegen schief. Theo ist ein Schwerenöter, der den Erntehelferinnen auf dem heimischen Hof hinterhersteigt, Mimi ist eine chronische Nörglerin, bei der sich selbst Superman entmannt fühlen würde. Es ist wie in jeder guten Ehe: Er möchte sie gerne

im Schlaf ersticken, sie möchte ihm eine lustige Fahrt im Gartenhäcksler spendieren.
Und so landet das verkrachte Paar in der „Love Lodge“, dem zurecht vollkommen unbekannten Ehe-Therapiezentrum im Herzen Mannheim-Neckaraus. Dort geraten die Streithähne in die therapeutischen Hände von Frau Dr. Anneliese Kalwass, die mit Hilfe des eifrigen Zimmermädchens Joana zu außergewöhnlichen Methoden greift, um das Feuer im längst erloschenen Ehe-Vulkan wieder anzuheizen.

In dieser Mundartrevue wird der deutsche Schlager gefeiert und bekommt durch unser geliebtes Monnemerisch einen brandneuen Anstrich.


HOTEL HOTEL

  • So., den 26.05.2024 um 18.00 Uhr
  • Fr.., den 31.05.2024 um 20.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro                 
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de HOTEL HOTEL

Krimi-Musical

Text und Musik: Markus Beisel | Regie: Petra Förster

In der Pianolounge eines gruseligen Hotels warten drei Frauen auf ihr Verhör. Die Juwelen einer hochnäsigen Millionenerbin sind aus dem Safe verschwunden, und den Verdächtigen ist klar: Heute Nacht werden Köpfe rollen. Doch wer lügt? Die Rezeptionistin mit dem wohlgehüteten Geheimnis?

Das Zimmermädchen mit der dunklen Vergangenheit? Oder die Köchin, die ein paar ambitionierte Pläne in der Hinterhand hat? Die Rivalität untereinander trägt nichts zur Entspannung dieser absurden Situation bei, und während draußen ein Unwetter tobt, schält sich an der Theke die professionelle Fassade der drei Frauen ab. In diesem Krimi-Musical, mit der Musik von Markus Beisel, können Sie auf Täterjagd gehen und mitraten… wenn Sie sich vor lauter Lachen konzentrieren können. 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=177470

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Mattern Optik - Banner 300 - 4
Spargelhof Köllner Logo 300x120
Autoglas300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

OFIS-Banner_300x120

Woesch 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Gallery

19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-20 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-16 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-15 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-13 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-12-Brandenburg 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-11 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-10 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-09 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-08
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen