QR-Initiative: Grußwort von Leimen Aktiv Chef Gerd Gramlich

Alleine schon die Formulierung „QR-Hauptstadt Leimen“ hat mich begeistert!

Wenn wir in Leimen schon mal die Chance haben, bundesweiter Vorreiter bei einem neuen Marketing- und Kommunikationsmedium zu sein, dann machen wir natürlich mit! Der „Zug“ QR-Code nimmt rasant an Tempo zu, in immer mehr Printmedien sind die QR-Codes zu finden, mittlerweile sogar auf Verpackungen!

Mit dem QR-Code können unsere Mitgliedsbetriebe Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Angebote ganz einfach und fast kostenlos kommunizieren. Auch die Einbindung von sozialen Netzwerken (Facebook u.a.) ist problemlos möglich. Um die Faszination der QR-Codes zu erleben, braucht man ein Smartphone mit entsprechender Scanner-Software („App“). Man scannt dann den Code ein und schon ist man in der bunten Welt der Informationen.

Dem „Vater“ der Initiative und Chef von Leimen-Lokal, Herrn Uthe, danke ich sehr herzlich für die tolle Idee und deren Realisation.

Gerd Peter Gramlich
1. Vorsitzender Leimen Aktiv im BDS e.V.
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=16188

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen