Racket Center Nußloch: „Talk am Teich“ über Nachhaltigkeit bei Investments

Dr. Matthias Zimmermann

(fwu – 1.7.20) Erstmals nach dem Corona-Lockdown fand am letzten Donnerstag im Racket Center Nußloch wieder eine größere Veranstaltung statt. Und zwar auf der schönen Gartenterrasse des hauseigenen Marea-Restaurants, direkt neben einem kleinen künstlichen Teich, der dieser Veranstaltung auch den Namen bescherte: „Talk am Teich“. Gesprächsthema an diesem Abend war die Nachhaltigkeit von Investments. Als Gesprächspartner konnte Dr. Matthias Zimmermann, Geschäftsführer des Racket Centers Nußloch, drei ausgewiesene Fachleute auf diesem Gebiet begrüßen. 

Lothar Binding

Aus der Politik Lothar Binding, den finanzpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Aus der Wissenschaft Prof. Dr. Oliver Spalt von Fakultät für Betriebwirtschafts­lehre der Universität Mannheim und von der Finanzproduktseite Manfred Bauer,  Mitglied des Vorstands der MLP SE (Produkte & Services), zuständig für Produkteinkauf und –management.

Neben den Diskutanten konnte Gastgeber Dr. Zimmermann auch eine stattliche Anzahl von Gästen zum ersten „Talk am Teich“ begrüßen. Bevor der Talk begann, konnte sich die ausgezeichnete Restaurantküche erstmals beweisen, die einen schmackhaften und variantenreichen Vorspeisenteller servierte.

Dr. Matthias Zimmermann

So gestärkt ging es zum Thema des Abends „Nachhaltigkeit“, das in allen Lebensbereichen zunehmend an Bedeutung gewinnt und von seiner Bedeutung her gar nicht mehr unterschätzt werden kann, wie Zimmermann in seiner Einführung zum Thema erläuterte. Auch bei Investment-Entscheidungen würden sich institutionelle und private Investoren zunehmen auch von Nachhaltigkeitsfragen wie Umwelt- und Klimaschutz, Ressourcen-Endlichkeit, keine Kinderarbeit u.ä. beeinflussen lassen.

Lothar Binding vertrat in seinen Wortbeiträgen die Auffassung, dass Nachhaltigkeitsziele und ethische Ansprüche unbedingt wünschenswert, aber regulatorisch schwer zu fassen seien und daher auch die Gefahr bestünde, zu viel zu regulieren.

Prof. Dr. Oliver Spalt

Oliver Spalt zeigte auf, dass neben der Sicherheit von Investments und dem Ertrag, die Nachhaltigkeit ein weiteres Investmentziel sei, dessen Einbeziehung allerdings schwierig sei und möglicherweise auch Rendite kosten könne. Da aber sich selbst der weltgrößte institutionelle Investor Black Rock inzwischen der Nachhaltigkeit verpflichtet fühle, gehe er davon aus, dass es mehr und mehr Firmen geben wird, die Nachhaltigkeit auch als eigenes Firmenziel begreifen.

MLP SE Vorstand Manfred Bauer

So wie die MLP SE, wie Vorstand Manfred Bauer betonte. Bereits seit 2018 sei Nachhaltigkeit ein Firmenziel und es würde ein jährlicher Nachhaltigkeitsbericht erstellt. Ein Ziel sei es, bis 2022 vollständig klimaneutral aufgestellt zu sein. Bezüglich neuer Finanzprodukte, bei denen Nachhaltigkeit im Vordergrund stehe, wünschte er sich in seinem Schlußwort dann – zur Überraschung vieler Zuhörer – eine Regulierung durch die Politik.

v.l.: Manfred Bauer, Matthias Zimmermann, Lothar Binding, Oliver Spalt

Nach gut einer Stunde waren die wesentlichen Argumente ausgetauscht und Dr. Zimmermann bedankte sich bei den Diskutanten für ihre Teilnahme und die vermittelten interessanten Einsichten. Im Anschluss an den offiziellen Teil, konnte beim Hauptgang des Abendessens noch weiter – auch mit den Podiumsgästen – diskutiert werden.

Die Premiere des „Talk am Teich“-Formats betrachten die teilnehmenden Gäste und Dr. Zimmermann als ausgesprochen gelungen, so dass es mit weiteren Veranstaltungen zu jeweils anderen Themen in lockerer Reihenfolge fortgesetzt werden soll.

 

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=131805

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen