Rathausstraße / Turmschule: Schild mahnt zur Rücksicht

OLYMPUS DIGITAL CAMERA(mu 04.05.2015) Dass es sich bei der Rathausstraße um einen verkehrsberuhigten Bereich handelt, in dem Schrittgeschwindigkeit gefahren werden muss, zeigen große Schilder zu Beginn der Straße. Leider kennen offensichtlich viele Autofahrer bzw. Autofahrerinnen die Bedeutung dieses Schildes nicht, anders sind die vielen zu schnell fahrenden Fahrzeuge in diesem Straßenabschnitt nicht zu erklären.

Dieses zu schnelle Fahren ist vor allem für die Kinder der Turmschule, deren Schulweg durch die Rathausstraße geht, sehr gefährlich. Zwar hängt bereits über die Straße ein großes Banner, das auf diese Gefahr überdeutlich hinweist, trotzdem wurde nun auf Anregung des Elternbeirates der Turmschule durch die Stadtverwaltung an der Ecke des Rathauses in Blickhöhe eines Autofahrers ein zusätzliches großes Schild aufgestellt. Es zeigt einen Grundschüler und sagt damit unmissverständlich: „Fahrt hier bitte langsam und nehmt Rücksicht auf uns Kleinsten!“

Eine Bitte, der sich die Stadtverwaltung im Interesse unserer Kinder nur anschließen kann.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=63054

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen