Realität: Nußloch – Einbruchserie in Gaststätten

2124 - Polizeibericht(pol – 20.1.14) Nußloch. Ein bislang unbekannter Täter versuchte am frühen Sonntagabend in die Gaststätte der Minigolfanlage in der Massengasse einzubrechen. Gegen 19.15 Uhr lief der Einbruchsalarm bei einer Sicherheitsfirma auf, die sofort die Polizei verständigte. Beim Eintreffen der Streifen war der Täter bereits Hals über Kopf geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis. Nach dem ersten Stand der Ermittlungen, hatte der Täter ein Fenster am Hintereingang der Gaststätte aufgebrochen und war dann geflohen, ohne in das Innere einzudringen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 1.000.- Euro.

Ob dieser Einbruchsversuch mit zwei weiteren Einbruchsversuchen in der Nacht auf Samstag, den 18. Januar, in dieselbe Gaststätte und in das nahegelegene Vereinsheim des Angelsportvereins sowie ein vollendeter Einbruch in die Minigolfgaststätte in der Nacht zu Silvester 2013, bei dem ein Flachbildschirm entwendet worden war, auf das Konto desselben Täters gehen, ist Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den einzelnen Fällen geben können werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=44537

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen