Régis Dorn und David Ulm im FEG

Foto (c) SV Sandhausen

(SVS) Hervorragende Teamarbeit: SVS und FEG Über 175 Schülerinnen und Schüler hatten am Donnerstag, den 6. Dezember 2012 die Gelegenheit, den Profifußballern Régis Dorn und David Ulm im Rahmen einer Pressekonferenz Fragen rund um das Thema Fußball zu stellen.

Das Besondere an diesem Termin: er fand gänzlich in französischer Sprache statt, da die beiden Spieler des SV Sandhausen aus Frankreich kommen. Die Fragen der Schülermoderatoren reichten von „Wie sind Sie auf die Idee gekommen, in Deutschland Fußball zu spielen?“ oder „Wie erleben Sie den neuen Trainer?“ über Fragen nach kulinarischen Vorlieben bis hin zu Fragen zu Familie und Privatleben. Die Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Französischklassen hatten sich mit ihren Lehrerinnen Frau Gall und Frau Zwilling sowie Herrn Benkö gut vorbereitet und so entstand ein angeregtes Zwiegespräch, das von aufmerksamen Zuhörern verfolgt wurde.

Herr Dorn und Herr Ulm antworteten bereitwillig auf die Fragen der Schüler, stellten aber auch selbst Fragen, etwa, wer denn alles aktiv Fußball spiele. Zum Schluss gaben sie noch zahlreiche Autogramme. Gemeinsam mit dem Organisationsteam, Herr Jantos und Herr Maibaum vom SVS und Herr Kröger vom FEG, zeigte sich Herr Schnitzler, Schulleiter des FEG, hocherfreut, mit dieser Veranstaltung eine Kooperation ins Leben gerufen zu haben, die mit einer hervorragenden Teamarbeit begonnen hat, bekanntlich eine der wichtigsten Fähigkeiten auf dem Rasen, aber auch in den Klassenräumen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=26753

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen