„Restaurant am See“ eröffnet Freitag mit Livemusik

Am Freitag um 15.00 Uhr eröffnet in Leimen das neue Szene-Restaurant „Restaurant am See„. Die ist der neue Name des bisher eher beschaulich als „Fischerstübchen“ bekannten Lokals am Fischwasser 1 in St. Ilgen. Die Geschäftführer Niklas Maas, Neuseeländer und Aimé-Jules Fozeu aus Kamerum haben eine dem neuen und modernen Konzept entsprechenden wirklich außergewöhnliche Eröffnung geplant.

Nach Sektempfang und Fingerfood um 15.00 Uhr gibt es ab 17.00 Livemusik von keinem Geringerem als der Band Soul Sneakers, in der auch Bandmitglieder der der Söhne Mannheims spielen. Dazu wird als kulinarisches Highlight Perlhuhn-Suprème auf Zitronengras-Polenta mit Portweinsauce für nur 11,90 € angeboten. So wird bereits ab „Startschuß“ deutlich, wohin die kulinarische Reise in Zukunft gehen wird: Gepflegte mediterrane Küche zu erschwinglichen Preisen. Ab Samstag kann dies dann à la carte ausprobiert werden.

Von Dienstags bis Freitags wird ab 11.30 Uhr ein Mittagstisch angeboten und am Sonntag gibt es ab 09.30 Uhr ein Brunchbuffet, für das sich auch die Terrasse mit Blick auf den See anbietet.  Die Öffnungszeiten von am Freitag/Samstag bis 03.00 Uhr weisen darauf hin, daß mehr als ein erstklassiges neues Restaurant angestrebt wird: hier soll man auch in angenehmen Ambiente länger verweilen und mit Livemusik begeistert werden. Ein Angebot auch für die Jüngeren und Junggebliebenen, die hier eine echte lokale Alternative zum Ausgehen außerhalb Leimens finden sollen.

Man sieht sich dort am Freitag!

Anmerkung der Redaktion: Wegen des sehr direkten Hinweises eines Anwaltes erlauben wir uns hiermit den Hinweis, das es sich bei diesem Artikel um Werbung / eine Anzeige handelt. Wir schrieben diesen Artikel allerdings aus unserer Sicht redaktionell, behandelt er doch eine Veranstaltung über die auch an anderer Stelle, allerdings weniger ausführlich, berichtet wurde. Möge sich der geneigte Leser selbst eine Meinung bilden, ob ihn dieses Event interessiert, oder ob er es als Werbung empfindet. Und vorsichtshalber werden wir künftig jeden Artikel, der sich mit irgend etwas Gewerblichen beschäftigt, grundsätzlich als Anzeige / Werbung titulieren. An den gemachten Aussagen ändert sich dadurch nichts. Und einen Lesezwang gibt es bei Leimen-Lokal auch nicht. Glück gehabt! 😉

<Eröffnungsflyer>

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=3766

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen