Richtfest beim SVS: Im Frühjahr ist das Funktionsgebäude des NLZ bezugsfertig

4551 - NLZ - 2(fwu – 2.12.14.) Der SV Sandhausen ist dabei, einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Das wurde beim Richtfest des Funktionsgebäudes im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Zweitligisten deutlich. Mit einem Gesamtinvestitionsaufwand von rund 700.000 € wird hinter dem Hardtwaldstadion zwischen dem Kunstrasen- und Rasenplatz das rund 400 m² große Gebäude errichtet. Es umfasst je zwei Umkleideräume für die Heim- und Gastmannschaften, sowie Duschen  und Toiletten. Hinzu kommen zwei Schiedsrichterumkleiden mit jeweils eigener Dusche und Toilette. Zwei Büroräume, ein großer Kraftraum und ein eigener Raum für die Physio komplettieren die Räumlichkeiten.

4551 - NLZ - 3SV Sandhausen Präsident Jürgen Machmeier erläuterte anlässlich des Richtfestes, welchen Fortschritt das neue Gebäude, das von den Jugendmannschaften bis hin zur U 23 genutzt werden wird, bedeutet. Ganz zünftig gehörte auch ein Richtspruch zur kleinen Zeremonie dazu, in dem für die Unfallfreiheit während der bisherigen Bauphase gedankt und den künftigen Nutzern viel Glück gewünscht wurde.

Gedulden muss sich die Nachwuchs-Abteilung des SVS allerdings noch bis zum Frühjahr, ehe das Gebäude bezugsferig ist.

4551 - NLZ - 1

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=56707

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen