Richtfest für Verwaltungs-gebäude der Stadtwerke – Einzug im Dezember

Der Rohbau steht!

Der Rohbau steht!

(fwu – 30.5.17) In Leimen werden öffentliche Bauvorhaben gemäßt der Planung fristgerecht fertiggestellt! Das war beim neuen Verwaltungsgebäude der Stadt  („Neues Rathaus“) so und das wird wohl auch beim Neubau des Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke so sein, dessen Bau ebenfalls voll im Plan liegt.

Am gestrigen Montag konnte bereits das Richtfest für das neue dreigeschossige Bauvorhaben der Stadtwerke auf dem Gelände der Stadtwerke Leimen in der St. Ilgener Straße in Leimen begangen werden. Oberbürgermeister Hans Reinwald, Stadtwerkechef Rudi Kuhn, Bügermeisterin Claudia Felden, Erster Bürgermeister a. D. Bruno Sauerzapf und viele Gemeinderäte sowie Vertreter der am Bau beteiligten Gewerke, Anlieger und Gäste nahmen an der Zeremonie teil, die mit dem glückwünschenden Richtspruch, vom obersten Stockwerk des Gebäudes dargebracht, begann.

OB Reinwald erläuterte den Anwesenden in einer kurzen Ansprache die Hintergründe und den zeitlichen Ablauf des Neubaus. Den Baubeschluss für den Neubau des Gebäudes der Stadtwerke Leimen hatte der Gemeinderat am 17.12.2015 gefällt, da das bisherige Gebäude aus den 60ger Jahren stammte und eine Sanierung wirtschaftlich nicht tragbar war. Die Grundsteinlegung erfolgte am 22. September des letzten Jahres, also 9 Monate nach Baubeschluss, das jetzige Richtfest 8 Monate später und der Umzug in die neuen Räumlichkeiten ist für den Dezember geplant – also 7 Monate nach dem Richtest.

7882 - Neubau Stadtwerke Leimen - Erster Spatenstich - 1In dem dreigeschossigen Gebäude werden sich im Keller die Sanitär- und Umkleideräume für die 60 Mitarbeiter der Stadtwerke befinden. Im Erdgeschoss Aufenthaltsräume, eine Kantine, WCs und die Küche. Im 1. + 2. Obergeschoss werden die Verwaltung der Stadtwerke Leimen mit dem Eigenbetrieben Wasser, Abwasser, Techn. Betriebe und Bäderpark untergebracht.

Anschließend ergriff Stadtwerke Leimen Chef Rudi Kuhn das Wort und erläuterte die Notwendigkeit und Wichtigkeit des Neubaus für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeit der Stadtwerke, die teilweise rund-um-die-Uhr für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt im Einsatz seien.

Zum Abschluss wurde mit einem kühlen Getränk auf einen weiterhin erfolgreichen und unfallfreien Bau angestoßen und zur Stärkung der Anwesenden gab es leckeres Gegrilltes. Zudem bestand die Möglichkeit, den Rohbau bei einem geführten Rundgang im Detail erläutert zu bekommen.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=92137

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen