Rohrbach: Gieriger Ladendieb bei der Flucht festgenommen

(pol – 26.5.20) Ein 37-jähriger Mann startete in einem Supermarkt in der Felix-Wankel-Straße am Montag gegen 11 Uhr seinen Beutezug, konnte aber bei der Flucht festgenommen werden. Der Mann hatte zunächst unbemerkt Rasierklingen und Aufsteckzahnbürsten in seinem eigens präparierten Unterhemd verstaut.

Als er dann noch das Smartphone aus der Handtasche einer 43-jährigen Frau entnahm, schrie diese um Hilfe, sodass ein Supermarkt-Mitarbeiter aufmerksam wurde und den flüchtenden Dieb vor dem Supermarkt stellen konnte. Hierbei fielen Rasierklingen und Aufsteckzahnbürsten aus dem Hemd. Der Gesamtwert des Diebesguts betrug etwa 1.200 Euro.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=131075

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen