Rot-Weiß Sandhausen feierte 50jähriges Jubiläum – Zeitreise durch die Vereinsgeschichte

Eine rundum gelungene Jubiläumsveranstaltung feierte Rot-Weiss Sandhausen am vergangenen Samstag den 3.11.2018. Mit 130 Gästen feierte man eine Reise durch die gesamte Vereinsgeschichte.

Eröffnet wurde der Abend durch den Vereinsvorsitzenden Mike Heckmann, der sich vor allem bei allen Freunden, Fans, ehemaligen Spielern und aktuellen Mitgliedern für ihr Engagement in dem vergangenen halben Jahrhundert bedankte. Nach einer kurzen Zeitreise übergab er das Wort an den Bürgermeister der Gemeinde Sandhausen Georg Kletti. Er lobte die hervorragende Vereinsarbeit und hob die grandiosen Erfolge des Clubs im Kegelsport hervor. Anschließend folgte eine kurze Rede von dem Vorsitzenden der DCU Jens Bernhard. Unzählige Titel in den vergangenen 50 Jahren sowie der weiterhin anhaltende Erfolg unterscheidet macht Rot-Weiss Sandhausen zu einem besonderen Kegelverein. Den offiziellen Teil des Abends beendete Nicole Appel, die stellvertretend für den Vorsitzenden des BKBV Karl-Heinz Horr am Event teilnahm und Mike Heckmann mit einem überreichten Präsent beglückwünschte.

Nachdem das leckere Buffet, welches von der Metzgerei Balles gestellt wurde, gestürmt wurde, folgte ein Film mit den Highlights der letzten 50 Jahre Vereinsgeschichte. Das Publikum war begeistert und schwelgte in Erinnerungen. Ein Dank gilt an dieser Stelle auch unserem Sportkameraden Jürgen Fleischer, der im Namen des SKC Olympia Mörfelden herzliche Grußworte für unsere Präsentation beisteuerte.

Es waren sowohl Gäste aus der RWS-Blütezeit 1978 bis 1980 da, aber auch ein Teil der Weltpokalsieger-Mannschaft von 1991. Besonders hervorgehoben werden können an dieser Stelle zwei Ehrenmitglieder: Dieter Wagner reiste eigens aus den USA an nur für diesen Anlass, um mit den alten Kegelkollegen einen grandiosen Abend zu verbringen. Und auch für Franja Mihajlovic, der in Serbien lebt und sicher jedem Kegelfan ein Begriff ist, war die Reise für seinen Lieblingsverein nicht zu weit. Er war jahrelang das Aushängeschild von Rot-Weiss Sandhausen und feierte zahlreiche Erfolge mit der Mannschaft.

Mit vielen alten Trikots und Ausstellungsstücken, Bilderstaffeleien sowie der Trophäe des Weltpokalsiegs wurde die Festhalle für diesen Anlass sehenswert geschmückt und lieferte die perfekte Atmosphäre für ein Beisammensein unter Freunden. Es wurden viele alte Geschichten – gepaart mit den aktuellsten Erfolgen – ausgetauscht und man erlebte die Zeiten von damals hautnah mit. Für den Vorsitzenden Mike Heckmann aber auch für die junge Keglergeneration war es eine Ehre, mit den „Altmeistern“ und großen Legenden von Rot-Weiss an einem Tisch zu sitzen und sich mit ihnen zu unterhalten, um „alt-vertraute“-RWS-Getränke zu sich zu nehmen.

Bis spät in die Nacht wurde der Abend gebührend mit den Sponsoren, Mitgliedern, Gönnern und Freunden gefeiert – ein rundum gelungenes Fest, das in die Vereinsgeschichte eingehen wird und den 50 Vereinsjahren wahrlich gerecht wurde.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=111566

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes