Saisoneröffnung der Bogenabteilung des SSV St.Ilgen

(von Bettina Freiseis – 6.5.19) Am 01. Mai wurde beim Sportschützenverein St. Ilgen die Bogensaison traditionell eröffnet. Wir hatten an diesem Tag extra für unsere Gäste die Sonne gebucht! Pünktlich um 10 Uhr kamen auch schon die ersten Gäste.

Der Musikverein St. Ilgen präsentierte sich am Vormittag mit einem breiten Repertoire und verbreitete gute Stimmung und gute Laune zum Weißwurst-Essen mit Weizenbier. Ab 14.30 Uhr spielte die „Müller-Maier-Schmidt-Band“, die Rock & Soul spielten. Für die Musiker gab es viel Applaus und man genoss in der Sonne diese schöne Musik.

Der Verein bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung bei allen Musikern. Für das leibliche Wohl sorgten die fleißigen Vereinsmitglieder. Hier konnte man von 11 bis 13 Uhr Weißwurst mit Brezel und Weizenbier genießen, aber auch Flammkuchen wurde von 11 – 17 Uhr angeboten.

 

Dieses Jahr gab es Flammkuchen in 4 Variationen: elsässisch (unser Klassiker, Schinken, Zwiebel, Schnittlauch), italienisch (mit Tomate-Mozzarella und Basilikum), griechisch (Schafskäse, Oliven und Peperoni) oder auch die Süße-Variante (Apfel mit Zimt und Zucker). Der Zuspruch für den Flammkuchen war sehr groß, da ihn unsere Helfer frisch zu bereiteten und fast jeden Wunsch erfüllten.

Die leckeren selbstgebackenen Kuchen der SSV-Schützinnen/Schützen waren am Abend aus. Vielen Dank! Selbstgebacken ist eben selbstgebacken und man weiß, bei den Schützen gibt es immer frisch zu bereitet oder Selbstgebackenes. So konnten wir fast alle Wünsche erfüllen.

Es bestand die Möglichkeit von 11 – 17 Uhr zum kostenlosen Bogenschießen unter fachkundiger Anweisung. Die Bogenschützen darunter auch viele Jugendlichen zeigten, wie sie durch gute Beratung das Bogenschießen im Schnell-Kurs umsetzen konnten.

Der Verein bot des Weiteren kostenlos ein Wettbewerbschießen mit schönen Sachpreisen an. Siegerehrung war gegen 17:30 Uhr.

Hier Seitens des SSV ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helfer die nicht nur am Fest da waren, sondern Tage vorher schon das ganze Gelände auf Vordermann brachten. Ohne die vielen fleißigen Helfer, wäre ein solches Event nicht möglich gewesen! Auf diesem Wege bedankt sich der Verein bei allen Gästen, Freunde und Gönner die den Weg auf das Bogengelände fanden.

Wer weiterhin Interesse am Bogenschießen hat, kann den Verein gerne besuchen kommen oder einen Termin zum Schnuppertraining vereinbaren.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=118066

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13124-Naturparkmarkt-23 13124-Naturparkmarkt-22 13124-Naturparkmarkt-21 13124-Naturparkmarkt-20 13124-Naturparkmarkt-19 13124-Naturparkmarkt-18

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen