Samstag: Stadtradeln entlang der Leimbachroute mit Grünen und Radsportverband

Der Radsportverband Rhein-Neckar und die Grünen der Region Rhein-Neckar veranstalten am Samstag, 3. Oktober im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ eine Radtour auf der Leimbachroute und laden alle Interessierten hierzu herzlich ein.

Die Tour führt von Hoffenheim an der Quelle des Leimbachs bis zu seiner Mündung in den Rhein in Brühl. Sie kann auch in Etappen mitgefahren werden: An den Bahnhöfen Wiesloch-Walldorf (S-Bahnhof), St. Ilgen/Sandhausen und Schwetzingen sind Zustiege möglich.

  • Start: 13.15 Uhr am S-Bahnhof Hoffenheim;
  • Zustiege: 14.30 Uhr am S-Bahnhof Wiesloch-Walldorf; 15 Uhr am Bahnhof St. Ilgen/Sandhausen; 15.45 Uhr am Bahnhof Schwetzingen;
  • Ende: zirka 16.30 Uhr Mündung des Leimbachs in den Rhein, Abschluss auf dem Gelände des Wassersportvereins Brühl

Auf der Radtour werden an verschiedenen Stationen Einblicke in Radverkehrsprojekte der anliegenden Gemeinden gegeben. Die Landtagskandidaten der Grünen Dr. Andre Baumann (Wahlkreis Schwetzingen), Hermino Katzenstein (Wahlkreis Sinsheim) und Norbert Knopf (Wahlkreis Wiesloch) sind mit dabei. Andre Baumann wird zudem Ziele in der Gewässerökologie vorstellen. Auf wetterangepasste Kleidung ist zu achten. Die Tour findet unter Beachtung der gültigen Corona-Verordnung statt. An den Stopps ist eine Maske zu tragen.

Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an [email protected]

Neben viel Spaß und vielen km für die Stadtradeln Statistik bietet die Tour auch spannende Gespräche und Informationen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=133972

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen