Sandhäuser Katzen per Hubschrauber gesucht – Tatsache!

834 - Katze

Franz-Josel kann da nur den Kopf schütteln …

(pol – 16.10.13) Sandhausen: Katzenjammer hat am Montagabend gegen 20 Uhr einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Eine Zeugin hatte aus einem Gebüsch im verlängerten Kastanienweg wimmernde Geräusche wahrgenommen und besorgt die Polizei alarmiert, da sie davon ausging, dass dort ein weinendes Baby liegen könnte. Das unzugängliche Gelände wurde daraufhin von einem Polizeihund abgesucht. Die Suche verlief jedoch erfolglos, so dass ein Polizeihubschrauber die Stelle mehrfach überflog und das Gebiet mit einer Wärmebildkamera absuchte. Hierbei wurden die Beamten auch schnell fündig, zwei Katzen hatten sich in dem Gebüsch versteckt. Glück für die Katzen, dass der Hubschrauber sie entdeckte, nicht der Polizeihund…

Sandhausen: Weil er unter Alkoholeinwirkung hinter das Steuer seines Autos stieg, verursachte ein 29-Jähriger am Montagabend gegen 23 Uhr in der Albert-Schweitzer-Straße einen Unfall. Der Mann war mit seinem Ford gegen einen großen Blumenkübel gestoßen und hatte hierbei sein Auto derart beschädigt das er nicht weiter fahren konnte. Daraufhin flüchtete der Fahrer zu Fuß. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte er wenig später an seiner Wohnanschrift festgenommen werden. Er musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen, da die Beamten eindeutige Indizien auf eine Alkoholisierung bei ihm feststellten. Bei dem Unfall war ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro entstanden.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=40570

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen