Sandhausen: 51-jähriger von Roller-Fahrer touchiert

2124 - Polizeibericht(pol – 14.11.16) Einlieferung ins Krankenhaus – Roller-Fahrer entfernt sich.

In der Nacht zum Montag kurz nach Mitternacht war ein 51-Jähriger in Begleitung seiner Freundin im Neubachweg zu Fuß unterwegs, als er urplötzlich in Höhe des Anwesens  Nr. 7 von einem bislang nicht ermittelten Roller-Fahrer touchiert wurde. Dabei zog sich der Mann Verletzungen zu; der Roller-Fahrer kümmerte sich nicht weiter um den Vorfall und setzte die Fahrt fort.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Der Mann verständigte selbst den Rettungsdienst, der ihn schließlich in ein Heidelberger Krankenhaus zur Versorgung der Verletzungen einlieferte. Angaben zu dem Roller-Fahrer konnten beide nicht machen. An der Unfallörtlichkeit konnten Blutspuren wie auch ein Brillenglas des Geschädigten vorgefunden werden. Die Ermittlungen der Polizei  dauern derzeit noch an.

Evtl. Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem
Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=85525

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen