Sandhausen: 61-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

(pol – 19.6.20) Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Sandhausen wurde ein 61-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Der Mann war gegen 14.20 Uhr mit seinem Kraftrad auf der Heidelberger
Straße in Richtung L 598 unterwegs. An der Kreuzung zur Friedrich-Ebert-Straße nahm ihm eine 52-jährige Skoda-Fahrerin die Vorfahrt und stieß mit ihm zusammen.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Der Motorradfahrer leitete zwar noch eine Gefahrenbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Er stürzte auf die Fahrbahn und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Die 52-jährige Fahrerin des Skoda erlitt einen Schock und wurde vorsorglich ebenfalls in eine Klinik eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden verkehrssicher am Unfallort abgestellt und wurden durch Angehörige abgeholt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=131602

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen