Sandhausen: 76-jähriger Autofahrer rammt geparktes Auto

2124 - PolizeiberichtSandhausen/Rhein-Neckar-Kreis: 76-jähriger Autofahrer rammt geparktes Auto und flüchtet vom Unfallort – aufmerksamer Zeuge notiert Kennzeichen

(pol – 07.01.2015) – Leimen Nußloch Sandhausen. Am Montag gegen 18 Uhr stieß ein 76-jähriger Autofahrer aus Leimen mit seinem Mercedes in der Straße Im Heckengarten gegen einen geparkten Audi.

Ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 4.000 Euro zu kümmern, fuhr der Fahrer einfach weiter. Ein nachfolgender Autofahrer, der den Unfall beobachtet hatte, fuhr dem Verursacher hinterher und notierte sich das Kfz-Kennzeichen.

Nach der Unfallaufnahme wurde die Anschrift des Halters angefahren. Das Auto mit den frischen Unfallspuren stand im Hof. Nachdem der 76-Jährige zunächst abstritt einen Unfall verursacht zu haben, räumte er schließlich ein, bei der Fahrt einen dumpfen Schlag vernommen zu haben. An seinem Mercedes war Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro entstanden.

Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den Fahrer wird ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=58060

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen