Sandhausen: Abriss des alten Tabakgebäudes endlich beschlossen – dm-Markt und Pflegeheim kommen

Das alte Tabakgebäude ist seit Jahren völlig herunterkommen und baufällig.

(cr) In der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 25. Juni wurde endlich beschlossen, was vielen Sandhäuser Bürgern seit Langem ein Dorn im Auge war:

Das alte Tabakgebäude an der Ecke Bahnhofsstraße/ Büchertstraße soll nun endlich abgerissen werden. Auf dem Areal werden ein Haus für Betreutes Wohnen und ein Pflegeheim errichtet. Außerdem soll dort, in unmittelbarer Nähe zu ALDI, ein dm-Markt entstehen. Dies wird sicherlich einen Großteil der Sandhäuser erfreuen, da die Schlecker-Filiale im Ortskern nach der Insolvenz auch in Kürze schließen müssen wird. Der Gemeinderat verspricht sich von dem Neubau, die Kaufkraft der Bürger zu erhalten oder noch besser zu steigern. Bisher wurde häufig auf die Einkaufszentren in Rohrbach und Leimen ausgewichen, mit der Kombination ALDI/dm in Sandhausen wird sich dies jedoch ändern.
Für die pflegebedürftigen Bewohner der geplanten 18 Wohneinheiten und des Pflegeheims bietet die Lage am Ortsrand sicherlich auch weitere Vorteile: Die Häuser werden in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof und zur Bushaltestelle „Büchertstraße“ liegen, die Strecke bis zur Ortsmitte beträgt kaum 500 Meter und wer einmal ins Grüne will, findet an den Schrebergärtchen und der Hopfendemonstrationsanlage hinter dem Areal sicherlich viel Freude.
Wann die Abriss- und Bebauungsmaßnahmen jedoch beginnen können, ist bisher nicht bekannt.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=19660

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen