Sandhausen/ BAB 5: Wohnmobil aufgebrochen, während die Opfer darin schliefen

2124 - Polizeibericht(pol – ) – Leimen Nußloch Sandhausen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen unbekannte Täterinnen oder Täter auf der Rastanlage „Hardtwald“ an der A 5 in Richtung Frankfurt in ein Wohnmobil ein, während die Opfer darin schliefen.

Sie entwendeten aus dem Fahrerraum ein I-Pad sowie ein Schweizer Taschenmesser.

Der Gesamtschaden beträgt rund 1.000 Euro.

 

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=64264

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen