Sandhausen: Einbruch in Lebensmittelmarkt – Flucht mit dunklen Pkw – evtl. Fiat Punto?

2124 - Polizeibericht(pol – 21.10.16) Am frühen Donnerstagmorgen kurz nach 6 Uhr stellte die Bedienstete eines Lebensmittelmarktes in der Bahnhofstraße eine eingeschlagene Scheibe fest und alarmierte die Polizei. In der Nacht hatten sich bislang unbekannte Zutritt zu dem  Markt verschafft und diverse Flaschen Alkoholika, welche sich in einem Glasschrank befanden, im Wert von rund 30 Euro gestohlen. Auch diese Scheibe wurde durch die Unbekannten zertrümmert.

Die Sachschadenshöhe dürfte sich ersten Angaben zufolge auf ca. 3.000 Euro belaufen. Eine Anwohnerin hatte kurz nach 1 Uhr das Klirren
einer Scheibe vernommen, jedoch nicht die Polizei verständigt. Beim Betreten des Balkons beobachtete sie allerdings einen dunklen Wagen, der aus der Straße „Hinterm Haag“ mit überhöher Geschwindigkeit und ohne Beleuchtung in Richtung Bahnhof fuhr. Evtl. handelt es sich dabei um einen Fiat Punto. Die Ermittlungen der Polizei dauern aktuell noch an. Zeugen, die zwischen 1 und 6 Uhr Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, zu kontaktieren.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=84941

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen