Sandhausen: Falsches Parken entlarvt alkoholisierten Fahrer

(pol – 11.4.22) Am Sonntagnachmittag kurz vor 17 Uhr bemerkten Beamte der Autobahnpolizei einen 47-jährigen Mann, welcher mit seinem Renault von einem Behindertenparkplatz auf der Tank- und Rastanlage Hardtwald-West ausparkte.

Bei der Überprüfung seiner Berechtigung für den Parkplatz konnte der Mann keinen plausiblen Grund für die Parksituation vorweisen. Stattdessen war der Mann mit 2,2 Promille erheblich alkoholisiert. Er
musste daher auf dem Autobahnpolizeirevier eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148451

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen