Sandhausen: Hochsitze und Jagdhütte beschädigt

(pol – 5.4.22) Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen zwischen 17 und 8 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Täter ein Fenster an einer Jagdhütte und zwei Hochsitze im Waldgebiet zwischen der L598 und den Nußlocher Wiesen. Ein Fenster der Jagdhütte wurde mit einem Stein eingeworfen.

Die Hochsitze wurden durch die Unbekannten umgeworfen. Der Gesamtschaden liegt bei 1.000 Euro. Zeugen, welche in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148301

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen