Sandhausen: In Tankstelle eingebrochen – Täter stellt sich der Polizei

(pol – 27.9.22) In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in eine Tankstelle in der Heidelberger Straße eingebrochen – ein Täter stellte sich kurze Zeit später der Polizei.

Nach 3 Uhr verschafften sich die zunächst Unbekannten durch das Einschlagen einer Glastür Zutritt zum Verkaufsraum der Tankstelle. Daraus entwendete diese anschließend mehrere Tabakwaren im Wert von mehr als 500 Euro und flüchteten samt Beute.

Nur wenige Zeit nach seiner Flucht gestand ein 19-Jähriger die Tat noch in der Nacht gegenüber einem Familienangehörigen, der gleich darauf die Polizei informierte. In der Wohnung des Angehörigen, in der sich der Geständige aufhielt, stellten die Beamten schließlich das Diebesgut sicher. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.

Die Ermittlungen des Polizeipostens Sandhausen zu seinem Komplizen dauern derzeit an.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=153930

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen