Sandhausen: Kontrahenten mit Reizgas besprüht – Zeugen gesucht

2124 - Polizeibericht(pol – 29.6.16) Am frühen Dienstagabend, gegen 21.30 Uhr, kam es in der Gottlieb-Daimler-Straße in der Nähe
eines Einkaufsmarktes zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern und einem Autofahrer. Im Verlauf dieses Konflikts soll der 66-jährige Autofahrer einen 19-Jährigen mit Reizgas besprüht haben.

Die Ursache des Streits und der genaue Ablauf sind noch unklar, da die zwei Parteien unterschiedliche Aussagen dazu machten.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 oder dem Polizeiposten Sandhausen unter Telefon 06224/2481 in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=81103

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen